Hier kannst du die Entwicklung aktueller Early Access Spiele verfolgen. In meinen Gameplay Videos möchte ich dir vor allem Aufbaustrategie Spiele, Wirtschaftssimulationen und Survival Games näher vorstellen. Dabei konzentriere ich mich vor allem auf die Inhalte und Funktionen des Spiels, so erhalten alle Lets Play Videos einen Tutorial Charakter. Viel Spaß beim Anschauen meiner Lets Play bzw. Gameplay Videos!

Einleitung

Mit Planet Zoo veröffentlicht Frontier Developments eine weitere Park Simulation. Das Studio hat mit Planet Coaster, Zoo Tycoon oder RollerCoaster Tycoon und weiteren entsprechenden Spielen schon ein wenig Erfahrung gesammelt. Wer Planet Coaster gespielt erkennt die Verwandtschaft sofort und findet sich schon nach kürzester Zeit zurecht. Bei Planet Zoo stehen die Bedürfnisse der Tiere im Vordergrund, Besucher und Inspektoren orientieren sich an ihnen.

Gameplay

Wie eingangs schon erwähnt dreht sich in Planet Zoo alles um das Wohlergehen der Zoo Bewohner. Derzeit sind über 50 verschiedene Arten im Spiel integriert, Erweiterung ick hör dir tapsen... Von der Schnecke bis zum Krokodil wird auf jeden Fall eine Menge Abwechslung geboten. Vom Gehegebau über die Geländegestaltung bis hin zu passenden Pflanzen und der Versorgung mit Futter sowie abwechslungsreicher Unterhaltung, liegt alles in der Hand des Spielers.

Neben den eigentlichen Gehegen und Vivarien (für Kleintiere) muss natürlich auch der Rest des Zoos gebaut werden, dazu gehören die aus Planet Coaster bekannten Geschäfte oder auch Toiletten. Neu ist hingegen, das Platzieren von Spendenboxen, um neben dem Eintritt weitere Einnahmen zu generieren. Da wir gerade bei den Finanzen sind, die Mitarbeiter müssen selbstverständlich bezahlt und auf Fortbildungen geschickt werden. Natürlich ist es auch möglich und sogar notwendig, gezüchtete Tiere zu verkaufen.

Planet Zoo strotz nur so mit Informationen über die einzelnen Tierarten im Spiel. Diese sollte man durch Infotafeln und Lautsprecher an seine Gäste weiterreichen, dies steigert die Bildung und erhöht den Gewinn. In der Zoopedia findet man alle Informationen über eine Gattung und kann so ein entsprechendes Gehege errichten. Hier sollte man wirklich mal rein schauen, sonst klettert am Ende noch ein Affe auf einem Gebäudedach herum.

Um weitere Geschäfte bessere Ausstattung für die Gehege und neue Design Elemente freizuschalten sollte man ein paar Mitarbeiter mit Forschungsaufgaben beauftragen. Auf diese Weise kann man das Wohlbefinden der Tiere erhöhen und im Laufe der Zeit einen richtig schicken Zoo errichten.

Planet Zoo enthält vier Spielmodi. Am umfangreichsten ist dabei der Karriere Modus, hierbei gilt es anfangs ein paar Tutorial Zoos zu spielen und durch die Erfüllung von Aufgaben das Spiel kennenzulernen. Später kann man aber auch hier komplett eigene Zoos in allem Klimazonen bauen. Im Franchisemodus baut man einen Zoo von Grund auf neu auf und kann online Tiere mit anderen Spielern handeln (der Onlinehandel sorgt derzeit allerdings für etwas Kritik). Der Franchisemodus entspricht dem Franchisemodus, wird allerdings offline gespielt. Zu guter Letzt gibt es noch einen Sandkasten für alle die ohne Probleme ein wenig spielen wollen.

Positiv
+ über 50 Tiere
+ abwechslungsreiches Gameplay
+ umfangreiches Tutorial
+ Tiere mit künstlicher Intelligenz
+ schicke Grafik
+ deutsche Sprachausgabe

Negativ
- Onlinehandel derzeit vermurkst
- was machen die Aktivisten da?

Wertung
  • Musik/Sound: 8/10
    Planet Zoo leistet sich eine angenehme musikalische Untermalung und eine abwechslungsreiche Soundkulisse.
  • Grafik: 9/10
    Grafisch kann Planet Zoo auf ganzer Linie überzeugen. Die Landschaft, Gebäude und die Besucher strotzen nur so vor Details. Ein besonderes Highlight sind aber die Animationen der Tiere.
  • Spielspaß 8/10
    Für Fans von Aufbaustrategie Spielen und Wirtschaftssimulationen ist Planet Zoo ein unbedingtes Muss. Durch die vielen abwechslungsreichen Gestaltungsmöglichkeiten und Tiere ist für viel Spielspaß gesorgt.

Fazit

Auch wenn der Wegebau nicht immer sofort perfekt funktioniert und wir mal vom, derzeit, schlechten Onlinehandel absehen, kann Planet Zoo auf ganzer Line überzeugen. Spieler ohne entsprechende Erfahrung sollte allerdings unbedingt die Tutorialzoos spielen. Möchte man die komplette Karriere spielen und goldene Sterne sammeln, ist dies ja eh notwendig.

Kleiner Tipp

Anfangs reicht es, vier Vivarien zu platzieren, diese bringen bereits genug Geld ein, um im plus zu bleiben. Zudem vermehren sich die eingesetzten Tiere recht schnell und können so die Finanzen ungemein aufbessern.


Planet Zoo Steam Download Key


Systemanforderungen Minimum Empfohlen
Betriebssystem: Windows 7 64-Bit Windows 10 64-Bit
Prozessor Intel/AMD: Core i5-2500/FX-6350 Core i7-4770k/Ryzen 5 1600
Arbeitsspeicher: 8 GB 16 GB
Grafikkarte Nvidea/AMD: GeForce GTX 770/Radeon R9 270X GeForce GTX 1070/Radeon RX 580
Videospeicher: 2 GB 8 GB
DirectX:
Soundkarte:
Speicherplatz: 16 GB 16 GB
Netzwerk:


Tags: Let's Play, Gameplay, Tutorial, Systemanforderungen, Planet Zoo, Aufbaustrategie, Wirtschaftssimulation, Zoo, Park, Tiere


Early Access Gameplay auf Youtube Early Access Gameplay Steam Kurator Early Access Gameplay auf Facebook
Auf diesem Blog findest du alle Let's Play/Tutorial Videos des Youtube Kanals Early Access Gameplay. Für die alle Spiele gibt es ein komplettes Let's Play oder ein ausführliches Review Video. Viel Spaß beim Ansehen der Deutsche Gameplay Videos!

Steam Kurator Youtube Facebook

Armor Clash 3, AVICII Invector, Cliff Empire, Devious Dungeon, Dwarrows, EarthX, Good Company, Invasion 2037, Kubifaktorium, Mashinky, Only After, Planet Zoo, Railroad Corporation, Russian Drift Series [RDS], Subdivision Infinity DX, Taur, The Last Haven, Transport Fever 2, Trollskog, Valfaris, Workers & Resources: Soviet Republic

Diese Seite verwendet Cookies um die Nutzung zu erleichtern. Mehr Informationen in der Datenschutzerklärung.