Hier kannst du die Entwicklung aktueller Early Access Spiele verfolgen. In meinen Gameplay Videos möchte ich dir vor allem Aufbaustrategie Spiele, Wirtschaftssimulationen und Survival Games näher vorstellen. Dabei konzentriere ich mich vor allem auf die Inhalte und Funktionen des Spiels, so erhalten alle Lets Play Videos einen Tutorial Charakter. Viel Spaß beim Anschauen meiner Lets Play bzw. Gameplay Videos!

Einleitung

Mit dem Aufbaustrategiespiel Endzone - A World Apart schickt dich der Entwickler Gentlymad Studios in eine postapokalyptische Zukunft. Terroristen haben Anschläge auf mehrere Atomkraftwerke verübt und die Menschheit damit fast vernichtet. 150 Jahre später übernimmst du die Kontrolle über eine kleine Gruppe Überlebender.

Gameplay
Wie schon verraten gilt es bei Endzone - A World Apart eine funktionierende Siedlung in einer postapokalyptischen Welt aufzubauen. Es handelt sich um ein klassisches Aufbaustrategiespiel mit einer gewissen Ähnlichkeit zu Frostpunk. Im Verlauf des Spiels wird es immer schwerer gegen die zunehmende Strahlungen und Trockenheit zu bestehen.

Nach einer kleinen Storysequenz hast du die Möglichkeit dich entweder direkt in das Spiel zu stürzen oder dich in einem Tutorial mit dem Spiel vertraut zu machen. Das Tutorial ist umfangreich und erklärt die Spielmechanik gut. Zusätzlich gibt es im Spiel noch eine kleine Wiki, auch diese hilft bei Problemen weiter und beantwortet alle Fragen.

Der Schwierigkeitsgrad lässt sich nur darüber einstellen, wie viele Siedler und Ausrüstung man zu Beginn hat. Die Einstellungen wirken sich nur auf den Start aus. Die Karteneinstellungen wie z.B. die Entfernung zu Wasser oder die Anzahl an Bergen sowie die Menge an verfügbaren Rohstoffen begleiten euch allerdings durch das ganze Spiel.

Anfangs gilt es nur sich um die Nahrungs- und Wasserbeschaffung zu kümmern, recht schnell benötigt eure Siedlung aber auch Holz und Schrott. Erst nach einer gewissen Zeit werden weitere Rohstoffe wie Metall oder Stoff benötigt. Diese werden allerdings nicht abgebaut oder gesammelt, sondern müssen in einem Spezialgebäude aus gesammelten Schrott extrahiert werden.

Kaum hat man sich um ausreichend Rohstoffe, medizinische Versorgung und Wohnraum für die Überlebenden gekümmert drohen ernsthafte Probleme. Die erste Dürre und steigende Strahlungswerte stehen an. Ab jetzt überlebt nur noch wer sich gut vorbereitet hat. Nahrung und Wasser müssen in ausreichenden Mengen gelagert sein. Ohne passende Schutzausrüstung droht der Strahlentot, auch verstrahlte Nahrung und Wasser werden von nun an zu einem Problem.

Positiv
+ tolles Szenario
+ umfangreiches Warenmanagement
+ sehr gutes Tutorial/Ingamehilfe
+ Expeditionen für Rohstoffe und neues Saatgut
+ gute und passende Musik
+ umfangreiche Updates

Negativ
- noch nicht für hohe Auflösungen angepasst

Wertung
  • Musik/Sound: 7/10
    Die Soundeffekte nehme ich im Spiel kaum war. Die Musik gefällt mir könnte aber etwas abwechslungsreicher sein.
  • Grafik: 7/10
    Genretypisch ist die Grafik nicht der Renner. Sie ist aber deutlich besser als bei vielen anderen Titeln des Genres.
  • Spielspaß 8/10
    Zur Zeit gibt es nur einen Survivalmode, sprich das Überleben wird immer schwerer. Angekündigt sind aber spezielle Spielziele. Für genügend Abwechslung wird also gesorgt.

Fazit

Endzone - A World Apart gefällt mir sehr gut, daher würde ich daher auch jedem empfehlen. Positiv möchte ich noch einmal das Tutorial und die umfangreiche Ingamehilfe erwähnen. Im Gegensatz zu vielen anderen Titeln wird, gerade durch die Expeditionen und kleine Zusatzaufgaben, Abwechslung im Überlebenskampf geboten.

Kleiner Tipp

Mir hat meine eigene Bevölkerung gerne das Genick gebrochen. Um mehr Siedler zu bekommen, ist es notwendig, genügend Unterkünfte zu bauen. Beachtet aber immer, dass Kinder weniger Nahrung und Wasser brauchen. Zu starkes Wachstum kann gerade in einer Dürre zu großen Problemen führen. Um das Wachstum zu steuern, solltet ihr die ein oder andere Flüchtlingsunterkunft bauen!


Endzone - A World Apart Steam Download Key

Systemanforderungen Minimum Empfohlen
Betriebssystem: Windows 10 64-Bit
Prozessor Intel/AMD: Core I5-2500k/vergleichbar
Arbeitsspeicher: 8 GB
Grafikkarte Nvidea/AMD: GeForce GTX 760/vergleichbar
Videospeicher: 2 GB
DirectX: Version 11
Soundkarte: DirektX 11 kompatibel
Speicherplatz: 6 GB 6 GB
Netzwerk:


Tags: Let's Play, Gameplay, Tutorial, Systemanforderungen, Download Key, Preisvergleich, Endzone - A World Apart, Aufbaustrategie, Strategie, Simulation


Early Access Gameplay auf Youtube Early Access Gameplay Steam Kurator Early Access Gameplay auf Facebook
Auf diesem Blog findest du alle Let's Play/Tutorial Videos des Youtube Kanals Early Access Gameplay. Für die alle Spiele gibt es ein komplettes Let's Play oder ein ausführliches Review Video. Viel Spaß beim Ansehen der Deutsche Gameplay Videos!

Steam Kurator Youtube Facebook

Armor Clash 3, AVICII Invector, Cliff Empire, Devious Dungeon, Dwarrows, EarthX, Good Company, Invasion 2037, Kubifaktorium, Mashinky, Only After, Planet Zoo, Railroad Corporation, Russian Drift Series [RDS], Subdivision Infinity DX, Taur, The Last Haven, Transport Fever 2, Trollskog, Valfaris, Workers & Resources: Soviet Republic

Diese Seite verwendet Cookies um die Nutzung zu erleichtern. Mehr Informationen in der Datenschutzerklärung.